Naturage Heilpflanzen

Naturage verwendet bewusst biologisch angebaute Heilpflanzen. Hier finden Sie eine Auswahl der am häufigsten von uns verwendeten Kräuter - in unseren Beratungsstellen erwartet Sie ein noch reichhaltigeres Sortiment.
Nach Heilverfahren ordnen...
Baldrian
Beruhigt den Geist und wirkt schlafanstossend.
Birke
Wirkt entwässernd und harntreibend. Unterstützt bei Harnwegsinfektionen.
Brennnessel
Unterstützt die Nierentätigkeit und ist harntreibend.
Fenchel
Wirkt blähungswidrig und entspannend und deshalb oft das erste aromatisierte Getränk für Säuglinge.
Gelber Enzian
Ist sehr bitter und regt deshalb den Appetit an.
Goldrute
Lindert bei akuten Nierenleiden.
Herzsame
Ein Bollwerk gegen Viren und Bakterien.
Hopfen
Unterstützt die Leber und beruhigt Körper und Geist.
Johanniskraut

Lindert depressive Verstimmungen, Unruhe, Reizbarkeit und damit verbundene Ein- und Durchschlafstörungen.

Kamille
Wirkt entzündungshemmend, krampflösend und wundheilungsfördernd.
Kapuzinerkresse
Wirkt antibiotisch und immunstärkend.
Küchenzwiebel
Spezialistin bei fliessender Nase und brennenden Augen.
Löwenzahn
Regt die Gallenproduktion der Leber an und wirkt verdauungsfördernd und harntreibend.
Mariendistel
Fördert die Regeneration der Leberzellen und hemmt die Wirkung von Lebergiften.
Passionsblume
Wirkt beruhigend bei Unruhezuständen, bei nervösen Herzbeschwerden oder Anspannung.
Pelargonium
Ein Bollwerk gegen Viren und Bakterien.
Ringelblume
Unterstützt die schützende Aufgabe der Haut.
Roter Sonnenhut
Bekämpft Erkältungskrankheiten und Entzündungen.
Salbei
Mindert übermässiges Schwitzen und lindert Magen- und Darmbeschwerden.
Schachtelhalm
Leitet überschüssiges Wasser aus dem Körper.
Spitzwegerich
Wertvoller Schleimspender.
Thymian
Löst hartnäckigen Schleim und lindert Husten.
Traubensilberkerze
Wirkt hormonregulierend und hilft bei Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen. 
Wir beraten Sie am liebsten persönlich. Finden Sie noch heute Ihre Beratungsstelle.
Zur Karte